Logo Stiftung MITARBET
Stiftung Mitarbeit
Ellerstr. 67
53119 Bonn

Tel.: (02 28) 6 04 24-0
Fax: (02 28) 6 04 24-22
E-Mail: info@mitarbeit.de

www.mitarbeit.de
www.buergergesellschaft.de

Lokale Demokratie entwickeln

Bürgerschaftliches Engagement ist politisches Tun. Wenn sich Bürgerinnen und Bürger für das Gemeinwesen einsetzen, wenn sie helfen, intervenieren, anpacken, dann verbinden sie damit – implizit oder explizit, früher oder später – Ansprüche auf eine Mitgestaltung ihres Lebensumfeldes und der Gesellschaft. Der Weg führt vom bürgerschaftlichen Engagement mehr oder weniger direkt zu Fragen der Partizipation und Mitbestimmung. Es geht um mehr Demokratie, eine bessere Demokratie, die zu mehr Freiheit, Solidarität und Selbstbestimmung führt und die das Gemeinwesen mit all seinen Facetten und Akteuren wesentlich voranbringt. Die aktuellen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen zeigen, dass der Staat mehr denn je auf eine solche vitale Bürgergesellschaft, ihre Kraft und ihre kreativen Potentiale angewiesen ist.

Die Stiftung Mitarbeit unterstützt die lokalen Akteure aus Politik, Verwaltung und Bürgerschaft dabei, Kooperations- und Beteiligungsprozesse erfolgreich zu gestalten. Die Stiftung vermittelt die erforderlichen demokratischen Handlungs- und Beteiligungskompetenzen. Zugleich ermutigt sie die beteiligten Akteure, einen Wandel einzuleiten hin zu einer kommunalen Beteiligungskultur.

Netzwerk Bürgerbeteiligung: »Netzwerktreffen 2017«

28. April 2017 Plätze frei
Köln
Claudia Leinauer, Marion Stock
Fragen zur Veranstaltung ·  Per Fax anmelden ·  Mehr Informationen

 

Texten für die Bürgerbeteiligung – Informieren. Aktivieren. Begeistern.

9.–10. Juni 2017
Bielefeld
Marion Stock
Fragen zur Veranstaltung ·  Per Fax anmelden ·  Mehr Informationen

 

Alle im Boot?! – Schwer erreichbare Akteure in Bürgerbeteiligungsprozesse einbeziehen

30. Juni–1. Juli 2017
Mülheim an der Ruhr
Marion Stock
Fragen zur Veranstaltung ·  Per Fax anmelden ·  Mehr Informationen

 

Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie

22.–24. September 2017
Loccum
Claudia Leinauer, Marion Stock
Fragen zur Veranstaltung ·  Per Fax anmelden ·  Mehr Informationen

 

Kinder und Jugendliche wirkungsvoll beteiligen – Erfolgreiche Praxisbeispiele und Formate

10.–11. November 2017
Düsseldorf
Claudia Leinauer
Fragen zur Veranstaltung ·  Per Fax anmelden ·  Mehr Informationen

 

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.
   
Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.
   
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.


Die Stiftung Mitarbeit ist testiert nach dem Qualitätsmodell der »Lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung« (LQW).
Informationen zum Verfahren:
www.artset-lqw.de

Die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der Stiftung Mitarbeit

Stiftung Mitarbeit · Ellerstr. 67 · D-53119 Bonn · Tel.: (0228) 6 04 24-0 · Fax: (0228) 6 04 24-22

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
info( at )mitarbeit.de