Logo Stiftung MITARBET
Stiftung Mitarbeit
Ellerstr. 67
53119 Bonn

Tel.: (02 28) 6 04 24-0
Fax: (02 28) 6 04 24-22
E-Mail: info@mitarbeit.de

www.mitarbeit.de
www.buergergesellschaft.de

Grußworte und Glückwünsche aus der Zivilgesellschaft

Dr. Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber Stiftung

Dr. Lothar Dittmer, Vorstandsvorsitzender der Körber Stiftung

»Die Stiftung Mitarbeit steht für Aufbauarbeit, für die Ermutigung zur demokratischen Verantwortungsübernahme, für das Stärken der Handlungskompetenz der Akteure. Ich wünsche ihr noch viele weitere Jahre, in denen sie Bürgerinnen und Bürger dazu bewegt, sich einzumischen und damit unsere Demokratie zu stärken. Von unten, von woher auch sonst.«

Dr. Olaf Hahn, Robert Bosch Stiftung, Leiter des Programmbereichs »Bildung, Gesellschaft und Kultur«

Dr. Olaf Hahn, Robert Bosch Stiftung, Leiter des Programmbereichs »Bildung, Gesellschaft und Kultur«

»Die Robert Bosch Stiftung und die Stiftung Mitarbeit arbeiten seit 2007 erfolgreich zusammen. Die Stiftung Mitarbeit bereichert die Kooperation als kollegialer und verlässlicher Partner durch ihren großen Erfahrungsschatz in der Förderung lokaler Initiativen und ihr fundiertes Wissen um die Bedarfe von ehrenamtlichen Gruppen. Für unsere Zusammenarbeit und die nächsten 50 Jahre wünschen wir: Weiter so!«

Dr. Gerd Placke, Bertelsmann Stiftung, Senior Projektmanager im Programm »Unternehmen in der Gesellschaft«

Dr. Gerd Placke, Bertelsmann Stiftung, Senior Projektmanager im Programm »Unternehmen in der Gesellschaft«

»Die Stiftung Mitarbeit hat in den fünfzig Jahren ihrer Existenz unaufgeregt viel für die Steigerung der Problembewältigungskompetenz in unserer Republik geleistet, indem sie vielen Menschen Spaß an Veränderungsprozessen vermittelt hat, die Mitarbeit erlebbar gemacht und so einen beteiligungsorientierten Alltag vorweg genommen hat. Was mich besonders für die Stiftung einnimmt, ist der Umstand, dass sie im Wesentlichen nichtmonetär denkt und darum weiß, welche kreative Kraft in der Zusammenarbeit von Menschen steckt, da gemeinschaftliche Schaffenskraft im Gegensatz zum Investment von Geld unendlich ist. Der Stiftung Mitarbeit wünsche ich für die nächsten 50 Jahre weiterhin diese Schaffenskraft und das notwendige Beharrungsvermögen.«

Gabriella Hinn, Geschäftsführerin Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V.

Gabriella Hinn, Geschäftsführerin Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V.

»Die Stiftung Mitarbeit hat sich in den letzten 50 Jahren als wichtigster Wegbereiter für die Bürgergesellschaft entwickelt. Die Stiftung steht für Kreativität, Methodenvielfalt, Beteiligungsformen, Politik von unten und Pluralität.«

Tobias Kemnitzer, Geschäftsführer Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.

Tobias Kemnitzer, Geschäftsführer Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.

»Die Stiftung Mitarbeit bedeutet für mich vor allem die Zusammenarbeit mit wunderbaren Menschen, die mit Leidenschaft und Augenmaß unsere gemeinsame Sache vorantreiben.«

Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin Landesfreiwilligenagentur Berlin

Carola Schaaf-Derichs, Geschäftsführerin Landesfreiwilligenagentur Berlin

»Ich bin der Stiftung Mitarbeit sehr verbunden für ihre Unbeirrbarkeit in der Verfolgung von demokratieförderlichen Zielen, für ihre weitsichtige Unterstützungsfreude, Entwicklungsbegeisterung, die aber nie mit Einmischung verwechselt wurde, und für ihre Sensibilität gerade auch für neue, noch in der Profilbildung befindliche Partner wie es die Freiwilligenagenturen waren. So ist bis heute eine aufrichtige, gute Partnerschaft gewachsen, die für die Freiwilligenagenturen unverzichtbar geworden ist.«

Claudine Nierth, Bundesvorstandssprecherin Mehr Demokratie e.V.

Claudine Nierth, Bundesvorstandssprecherin Mehr Demokratie e.V.

»Es waren einmal ... ein Bruder und eine Schwester. Die zogen durch die Welt und hatten das Ziel, die Demokratie dorthin zu bringen, wo sie noch nicht war. Die Schwester war die Ältere und half den Menschen darin, sich auf vielen Wegen für die Gemeinschaft einzusetzen. Ihr jüngerer Bruder kämpfte für das Recht des Volkes, über politische Entscheidungen direkt abstimmen zu können. Gemeinsam waren sie ein schönes Paar und sie halfen einander. So gingen sie von Dorf zu Dorf, von Land zu Land, mal Seite an Seite, mal jeder für sich. An dieser Stelle möchten wir uns für die langjährige Treue und Unterstützung der großen Schwester, der Stiftung Mitarbeit, bedanken. Wir gratulieren herzlich zu ihrer kontinuierlichen und erfolgreichen Arbeit und wünschen ihr und uns, dass die gerade neu aufgekommene gesellschaftliche Bewegung uns zu unserem gemeinsamen Ziel führen möge!«

Hille Richers, Vorstandsmitglied Forum Community Organizing (FOCO) e.V.

Hille Richers, Vorstandsmitglied Forum Community Organizing (FOCO) e.V.

»Es begeistert mich immer wieder zu erleben, wie Ihr es schafft, aktuelle und zukunftsträchtige Initiativen und Methoden frühzeitig zu identifizieren und sie mit Euren begrenzten Mitteln als »kleine Stiftung« äußerst wirkungsvoll zu unterstützen. Die Ermöglichung von Beteiligung und Mitwirkung von allen Menschen, die in Deutschland leben (nicht nur den gut ausgebildeten!) ist die »Baustelle« die mich in besonderer Weise mit Euch verbindet. Und noch etwas: immer wieder fasziniert mich Eure Website mit den vielen aktuellen Materialien und der erfrischenden Grundhaltung: wir horten (und verkaufen) nicht (nur), wir machen das Wissen offen zugänglich für alle im Netz! Das hat wirklich Vorbildcharakter für eine lebendige und engagierte Zivilgesellschaft!«


 zurück                                                                                                       weiter

 

Grußworte und Glückwünsche

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4

Stiftung Mitarbeit · Ellerstr. 67 · D-53119 Bonn · Tel.: (0228) 6 04 24-0 · Fax: (0228) 6 04 24-22

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
info( at )mitarbeit.de