Logo Stiftung MITARBET
Stiftung Mitarbeit
Ellerstr. 67
53119 Bonn

Tel.: (02 28) 6 04 24-0
Fax: (02 28) 6 04 24-22
E-Mail: info@mitarbeit.de

www.mitarbeit.de
www.buergergesellschaft.de

Handbuch Community Organizing

Theorie und Praxis in Deutschland

Forum für Community Organizing e.V. FOCO · Stiftung Mitarbeit (Hrsg.) in Kooperation mit DICO · Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 46 · Verlag Stiftung Mitarbeit · Bonn · 2014 2. Auflage · 248 S. · ISBN  978-3-941143-15-9  · 12,00 €

Community Organizing ist Organisationsarbeit in Stadtteilen, Städten oder Regionen. Durch den Aufbau einer Beziehungskultur und durch gemeinsames Handeln tragen Bürgerinnen und Bürger zur Lösung von Problemen in ihrem Umfeld bei. Community Organizing ist dabei stets den Prinzipien von Demokratie und Selbstbestimmung verpflichtet. Das Handbuch Community Organizing, das vom Forum für Community Organizing (FOCO) und der Stiftung Mitarbeit herausgegeben wird und in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Community Organizing (DICO) erarbeitet wurde, stellt das demokratische und aktivierende Potential der Methode vor.    

Ob Bürgerplattformen oder Gemeinwesenarbeit: Im Rahmen des Handbuchs beleuchten verschiedene Autorinnen und Autoren Theorie und Geschichte des Community Organizing. Sie erklären Formen der Prozessgestaltung und werfen einen Blick auf die bunte Praxis des Community Organizing in Deutschland. Kurze Interviews mit szenekundigen Akteur/innen runden das umfangreiche Handbuch ab.

Rezensionen:

»Für diejenigen, die sich wissenschaftlich-theoretisch mit Zivilgesellschaft, Bürgerbeteiligung und Community Organizing befassen bietet das Handbuch fundierte Beiträge. Auch dass verschiedene Akteure der Szene im Handbuch Platz gefunden haben, spricht für die Herausgeber. So wird sich dem Ziel, Community Organizing in Deutschland bekannter zu machen und dadurch einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie zu leisten, genähert.«

Prof. Dr. Andreas Schwarz
Katholische Stiftungsfachhochschule München
Gesamte Rezension unter: http://www.socialnet.de/

»Nach uferlosen theoretischen Diskursen ist es die mit Abstand wichtigste Anleitung für eine tätige Zivilgesellschaft in Deutschland, garniert mit einem üppigen Kranz konkreter Beispiele. Bisheriges Herrschaftswissen ist eingemeindet und wie ein Open-Source-Werkzeug mit allen potenziellen Anwendern geteilt worden. Alle Akteure wurden auf einer Bühne versammelt, um das ganze CO-Konzert zu intonieren.«

Wolfgang Goede
Netzwerk Gemeinsinn
Gesamte Rezension unter: http://www.netzwerk-gemeinsinn.net/

»Das Handbuch bietet dank des wissenschaftlichen und praktischen Zugangs der zahlreichen Autor/innen einen sehr breiten und differenzierten Blick auf die Methode. Hinzu kommt die Präsentation etlicher praktischer Beispiele, in denen das Potential zum Empowerment der Methode sehr greifbar wird. Das Handbuch eignet sich mit seinem theoretischen, historischen und praktischen Überblick für alle, die an der Arbeit mit und in der Zivilgesellschaft interessiert sind und bietet darüber hinaus auch eine Basis an Handwerkszeug für Personen, die die ersten Schritte in die Praxis mit dieser Methode wagen wollen.«

Friedensbüro Salzburg, Buch des Monats, Juni 2014
Gesamte Rezension unter: http://www.friedensbuero.at

 

<- zurück zur Übersicht

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Publikationen der Stiftung Mitarbeit

Stiftung Mitarbeit · Ellerstr. 67 · D-53119 Bonn · Tel.: (0228) 6 04 24-0 · Fax: (0228) 6 04 24-22

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
info( at )mitarbeit.de