Starthilfe

Geförderte Projekte

Bürgerinnen und Bürger engagieren sich heute wie vor 50 Jahren für ihre Interessen in unserer Gesellschaft. Die Stiftung Mitarbeit fördert Gruppen, Initiativen, Vereine und Projekte, die sich in den Bereichen Soziales, Politik, Bildung, Kultur, Umweltschutz, Gesundheit und Kommunales für die Zivilgesellschaft einsetzen.

Beispielhaft werden hier einige geförderte Gruppen vorgestellt, die in den letzten Jahren bzw. in der Anfangsphase der Starthilfeförderung finanziell unterstützt wurden.

Kölner NeuLand e.V.

Der Verein Kölner Neuland e.V. hat sich 2011 gegründet. Das Gemeinschaftsgartenprojekt im Kölner Süden hat die Ziele, Bildung, Umwelt- und Naturschutz sowie bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Der mobile Garten ist ein Beispiel für die sinnvolle Bewirtschaftung ungenutzten städtischen Raums.

Gefördert im Jahr 2011 von der Stiftung Mitarbeit.

Filmporträt

Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V.

Der Verein Konzeptwerk Neue Ökonomie wurde 2011 gegründet. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Entwicklung und Verbreitung von Konzepten zur Umgestaltung der Wirtschaft.

Gefördert im Jahr 2011 von der Stiftung Mitarbeit.

Kurzporträt

Pro-Brauhausberg.de

Die 2011 gegründete Bürgerinitiative Pro-Brauhausberg.de setzt sich für die städtebauliche Entwicklung des Brauhausbergs in Potsdam ein. Verhindert werden soll eine dichte Bebauung des Gebiets.

Gefördert im Jahr 2011 von der Stiftung Mitarbeit.

Kurzproträt

Hand in Hand – Generationenhilfe Börderegion e.V.

Die Mitglieder des 2012 gegründeten Vereins »Hand-in-Hand – Generationenhilfe Börderegion« unterstützen Alte und hilfsbedürftige Personen im Haushalt oder im Garten, bieten Besuchsdienste an und möchten zudem pflegende Angehörige entlasten.

Gefördert im Jahr 2012 von der Stiftung Mitarbeit.

Kurzporträt

Volksgarten – Jena, Wurzelwerk e.V.

Wurzelwerk e.V. gründete 2011 den ersten Gemeinschaftsgarten der Stadt Jena, den »Volksgarten-Jena«. Der Garten dient als Bildungs- und Begegnungsstätte. Thematische Schwerpunkte sind  der Wissensaustausch und die praktische Wissensvermittlung über den biologische Anbau von Obst, Gemüse und Kräutern.

Gefördert im Jahr 2012 von der Stiftung Mitarbeit.

Kurzporträt

Zwei Beispiele für Starthilfe aus den Anfängen in den 70er Jahren

Die Stiftung Mitarbeit, damals »Die Mitarbeit«, veröffentlichte Ende der 70er Jahre ein Buch mit 52 Beispielen von Bürgerinitiativen aus dem sozialen, pädagogischen und kulturellen Bereich. Exemplarisch wird hier die Entwicklung zweier dieser Initiativen vorgestellt.

Regensburger Eltern e.V.

Die Regensbruger Eltern e.V. ist eine Selbsthilfeeinrichtung, die 1971 von engagierten Müttern und Vätern in Regensburg gegründet wurde. Ziel des Vereins ist es, Kinder zu fördern und Eltern Hilfestellung bei ihren Erziehungsaufgaben zu geben.

Kurzporträt

Essener Kontakte e.V. – Gemeinschaft für Sozialpsychiatrische Hilfen

Der Verein bietet psychisch Kranken, Behinderten und Genesenen ideele und materielle Unterstützung und setzt sich für die Inklusion dieser Personengruppen ein. Er fördert das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderungen in allen Lebensbereichen.

Kurzporträt

Geförderte Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über die geförderten Projekt, die seit 2010 Starhilfezuschüsse der Stiftung Mitarbeit erhalten haben.

Starthilfe 2016
Starthilfe 2015
Starthilfe 2014
Starthilfe 2013
Starthilfe 2012
Starthilfe 2011
Starthilfe 2010

Ansprechpartnerin

Corinna Asendorf
Tel. (02 28) 6 04 24-27
asendorf(at)mitarbeit.de