Autonomes Beratungskollektiv Leipzig

Förderjahr: 2016 Kategorien: Selbsthilfe und Soziales, Zuwanderung und Asyl Bundesland: Sachsen

Ein Team von sieben Sozialarbeiterinnen und Psychologinnen hat im Sommer 2015 das »Autonome Beratungskollektiv Leipzig« gegründet, um ein selbstorganisiertes niederschwelliges Beratungsangebot für verschiedene Lebenslagen für alle Menschen zu schaffen. Die »Autonome Beratungsstelle Leipzig« möchte Beratung im sozialen und psychologischen Bereich anbieten, die zweimal wöchentlich als offenes Angebot mit festen Beratungszeiten ehrenamtlich und nicht-kommerziell auf die Bedarfe in Leipzig eingehen kann. Das Angebot reicht von Alltagsunterstützung wie Hilfen bei Antragstellung und Behördengängen bis hin zu Traumaberatung. Um auch die migrantische Community zu erreichen, werden Übersetzer/innen für verschiedene Sprachen gewonnen.

Kontakt:

Autonomes Beratungskollektiv Leipzig, Leipzig
abkl(at)riseup.net

Stand der Bearbeitung: Dezember 2016
zurück zur Übersicht