Cooperative Duisburg

Förderjahr: 2017 Kategorien: Demokratie und Bürgerbeteiligung/-gesellschaft, Migration und Integration, Bildung und Kultur Bundesland: Nordrhein–Westfalen

Im Netzwerk »Cooperative Duisburg« haben sich seit Anfang 2017 bürgerschaftlich, sozial und kulturell aktive Einzelpersonen zusammengeschlossen. Mit einem Kick Off, dem »Ball der Solidarität«, präsentierte sich das Netzwerk der Öffentlichkeit. Grundgedanke des Netzwerkes ist es, die Aktiven der Stadt Dortmund zusammen zu bringen, die für kulturelle Vielfalt, solidarische Lebensformen und bürgerschaftliches Engagement stehen. Damit erfahren die zivilgesellschaftlichen Kräfte in Dortmund eine Stärkung. Die Cooperative trifft sich monatlich und veröffentlicht einen Rundbrief in einer Auflage von 200 Exemplaren, in welchem wichtige Termine sowie Aktionen und Berichte aus den Initiativen/Stadtteilen veröffentlicht werden.

Stand der Bearbeitung: Dezember 2017
zurück zur Übersicht