Elixir - Experimentierzentrum für interkulturelles Leben in Dresden e.V.

Förderjahr: 2016 Kategorien: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie, Kultur und Bildung, Zuwanderung und Asyl Bundesland: Sachsen

Ziel von »Elixir« ist es, in Dresden ein Zentrum für interkulturelles Leben zu etablieren. Ca. 35 Vereinsmitglieder - Geflüchtete als auch Dresdner/innen aus verschiedenen Stadtteilen und Milieus, die bereits seit Längerem in der Stadt leben – planen gemeinsam den Aufbau.  Als Ort für das geplante Zentrum ist ein Gelände anvisiert, welches sich in städtischem Besitz befindet und demnächst verkauft werden soll. Die regierende Koalition des Dresdner Stadtrats hat einen Antrag zum Stopp des Verkaufs gestellt, mit dem Ziel einer Konzeptausschreibung und Vergabe in Erbbaurecht. Die Entscheidung darüber wird für Herbst 2016 erwartet. Der Verein wird sich als Betreiber des Zentrums mit einem tragfähigen Konzept bewerben und plant bis dahin öffentliche Workshops, um allen Bürger/innen die Möglichkeit zu geben, Ihre Ideen dazu einzubringen.

Kontakt:

Elixir - Experimentierzentrum für interkulturelles Leben in Dresden e.V., Dresden
kontakt(at)elixir-dresden.de
www.elixir-dresden.de

Stand der Bearbeitung: Dezember 2016
zurück zur Übersicht