GreenFairPlanet e.V. - Engagement gewinnt

Förderjahr: 2016 Kategorien: Gärten und Umwelt, Zuwanderung und Asyl Bundesland: Nordrhein–Westfalen

Der Gemeinschaftsgarten Tausendschön wurde 2015 gegründet und ist seitdem ein Ort, an dem Asylbewerber/innen zusammen mit Einheimischen gärtnern können. Ziel ist es mit dem Projekt »Integration mit Leib und Seele - gärtnern gegen Vorurteile«, einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen und ein Verständnis für Fluchtursachen und Verantwortlichkeiten zu entwickeln. Als weitere Aktivität neben dem Gärtnern ist gemeinsames Kochen geplant. Das niedrigschwellige Angebot setzt an den Interessen und Kompetenzen der Menschen an und versucht, auch unter dem Aspekt der Verwertbarkeit der gemeinsamen Arbeit eine bessere Zugangsmöglichkeit zu dem Integrations- und Nachhaltigkeitsprojekt.

Kontakt:

GreenFairPlanet e.V. - Engagement gewinnt, Minden
info(at)greenfairplanet.net
http://greenfairplanet.net/

Stand der Bearbeitung: Dezember 2016
zurück zur Übersicht