HIAMK e.V. – Hallescher iranisch-afghanischer Musik- und Kunstverein e.V.

Förderjahr: 2018 Kategorien: Kultur und Bildung, Selbsthilfe und Soziales, Zuwanderung und Asyl Bundesland: Sachsen–Anhalt

Der Anfang 2018 gegründete migrantische Verein »HIAMK e.V. – Hallescher iranisch-afghanischer Musik- und Kunstverein e.V.« möchte einen Beitrag zur Integration der farsisprachigen Migranten in Deutschland leisten. Hierzu werden farsisprachige Musik- und Kulturangebote, kulturelle Programme und Mitmach-Projekte unabhängig von den Herkunftsländern für alle Altersgruppen, jedoch mit dem Schwerpunkt der Kinder und Jugendarbeit. In Kooperation mit dem Welcome-Treff, der Freiwilligen-Agentur, dem Ausländerbeirat sowie dem Postkult e.V. werden Sprachvermittlung und Alltagsberatung geleistet. Mit einem Alphabetisierungskurs auf Farsi für Kinder und Erwachsene wird eine wichtige Unterstützung angeboten, auf der Basis der Kenntnisse der Muttersprache das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern.

Kontakt:

HIAMK e.V. – Hallescher iranisch-afghanischer Musik- und Kunstverein e.V., Halle (Saale)
hiamusikundkunst(at)gmail.com

Stand der Bearbeitung: Dezember 2018
zurück zur Übersicht