Jugendinitiative »Jugendforum: Politik« - JUFO

Förderjahr: 2016 Kategorien: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie, Kultur und Bildung Bundesland: Rheinland–Pfalz

Die Jugendinitiative JUFO, veranstaltet das Podiumsdikussionsformat »JUFO – Debatte mit Sprengkraft«, um Jugendliche dazu zu bringen, sich stärker mit Politik und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen. Bei diesen monatlichen Diskussionsveranstaltungen mit bis zu 250 Zuschauern werden Vertreter von Jugendorganisationen der verschiedenen Parteien eingeladen, die 90 Minuten miteinander vor Publikum in eine Diskussion gehen und sich einen kontroversen Schlagabtausch liefern. Themen der Veranstaltungsreihe sind beispielsweise Cannabis-Legalisierung, TTIP, Homo-Ehe, Lobbyismus, Gender, Pädophilie und Lügenpresse. Die mittlerweile an Schulen in ganz Rheinland-Pfalz stattfindenden Veranstaltungen bieten neben der politischen Bildung auch ein gewisses Entertainment mit Musikjingles, Videoclips und Auftritten von bekannten Youtubern, wodurch eine starke Publikumsbeteiligung bewirkt wird. Wichtig ist den Organisatoren die Herstellung von Kontakten zur lokalen Flüchtlingshilfe sowie die Vernetzung zwischen den verschiedenen Akteuren.

Kontakt:

Jugendinitiative »Jugendforum: Politik« - JUFO, Burgschwalbach
info(at)jufo-politik.de
www.jufo-politik.de

Stand der Bearbeitung: Dezember 2016
zurück zur Übersicht