Landfrauenortsverein Westenfeld V.i.G.

Förderjahr: 2019 Kategorien: Bildung und Kultur, Demokratie und Bürgerbeteiligung/-gesellschaft, Soziales und Selbsthilfe Bundesland: Thüringen

Anfang 2019 haben sich 13 engagierte Frauen in der Thüringer Gemeinde Westenfeld zusammengeschlossen, um die Qualität des dörflichen Lebens wieder zu verbessern und attraktiver zu gestalten. In den letzten Jahrzehnten hatte sich die Infrastruktur im Ort negativ entwickelt:  Wichtige Angebote für das dörfliche Leben sind weggefallen, Kindergarten, Grundschule, Einkaufsmöglichkeiten und andere Versorgungseinrichtungen wurden geschlossen. Es gibt kaum Freizeitangebote, das Dorf wird besonders für junge Familien zunehmend unattraktiv. Zudem zeigt sich im umliegenden Landkreis in der letzten Zeit ein politischer Rechtsruck. Die Frauen möchten nun mit dem »Landfrauenortsverein Westenfeld V.i.G.« ehrenamtlich aktiv werden und diesen Entwicklungen etwas entgegensetzen, die Westenfelder Bürger/innen zu Mitbestimmung, Ideenfindung und aktiven Mitgestaltung des gesellschaftlichen Lebens motivieren und die Missstände in der Region aktiv angehen. Sie möchten kulturelle, soziale und sportliche Angebote sowie Beratungs- und Bildungsangebote vor Ort schaffen. Als zentraler Ort der Begegnung und als attraktiver Mittelpunkt des Ortes soll die Mehrzweckhalle wiederbelebt werden.

Kontakt:

Landfrauenortsverein Westenfeld V.i.G., Römhild / OT Westenfeld

Stand der Bearbeitung: Dezember 2019
zurück zur Übersicht