Regenbogen-Treff

Förderjahr: 2016 Kategorien: Soziales und Selbsthilfe, Migration und Integration Bundesland: Sachsen–Anhalt

Die »Initiative Regenbogen-Treff« bietet seit Anfang 2016 einen monatlichen Treffpunkt für alle Menschen zu den verschiedensten Themen an. Speziell aber zu Themen aus dem Lesbisch, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen Bereich sollen die Teilnehmer zusammenkommen, gemeinsame Freizeitaktivitäten unternehmen, Erfahrungen austauschen und sich zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen informieren. Auch Aufklärungsarbeit ist ein Ziel der Treffen. Besonders Geflüchtete möchte man ansprechen und ihnen Unterstützungen durch Patenschaften anbieten. Bisher sind an der Initiative 4 Engagierte beteiligt. Es ist geplant, durch eine breite Öffentlichkeitsarbeit einen festen Stamm von 12-15 Engagierten auszubauen. Auch soll die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern weiter ausgebaut werden.

Kontakt:

Regenbogen-Treff, Halle
r.stammtisch(at)gmx.de

Stand der Bearbeitung: Dezember 2016
zurück zur Übersicht