Schule in Not e.V.

Förderjahr: 2019 Kategorien: Demokratie und Bürgerbeteiligung/-gesellschaft, Bildung und Kultur Bundesland: Berlin

Seit Anfang 2019 setzt sich die neue Bürgerinitiative »Schule in Not e.V.« für bessere Lern- und Arbeitsbedingungen sowie für eine bessere Ausstattung der Berliner Schulen ein. Auftakt der Arbeit war ein Bürgerbegehren zur Rekommunalisierung der Schul-Reinigung im Berliner Stadtbezirk Neukölln, welches bislang in sieben weiteren Bezirken Berlins läuft. Aber auch bei den Themen Inklusion und erfolgreicher Quereinstieg sollen grundlegende Veränderungen erreicht und so für bessere Arbeits- und Lernbedingungen an Berliner Schulen gesorgt werden. Zentral für die Arbeit des Vereins ist es, alle schulbezogenen Akteure wie Lehrkräfte, Erzieher/innen, Schüler/innen, Hausmeister/innen, Reinigungskräfte und Eltern zusammen zu bringen. Angestrebt wird eine beteiligungsorientierte Optimierung der Bildungsstätten und der Bildungssituation. 

Kontakt:

Schule in Not e.V., Berlin
info(at)schule-in-not.de
schule-in-not.de

Stand der Bearbeitung: Dezember 2019
zurück zur Übersicht