Sisters - Frauen für Afrika V.i.G.

Förderjahr: 2018 Kategorien: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie, Kultur und Bildung, Zuwanderung und Asyl Bundesland: Schleswig–Holstein

Ca. 30 Frauen haben über ein Projekt des »Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)« für Frauen mit afrikanischen und deutschen Wurzeln als Tandems zusammengefunden und wollen nun über die Gründung des Vereins »Sisters - Frauen für Afrika V.i.G.« ihre Ideen umsetzen. Bei regelmäßigen Treffen im Vinetazentrum im Stadtteil Gaarden in Kiel werden Alltagsprobleme und politische Themen besprochen. Dabei ist die angebotene Kinderbetreuung ein wichtiger Beitrag zur Teilnahmeermöglichung von Müttern. Im Vordergrund stehen aktuell die Vernetzung und der Austausch von afrikainteressierten Frauen sowie die Initiierung von ehrenamtlichen Engagements als Chance der Teilhabe und die Entwicklung von Bildungsformaten.

Kontakt:

Sisters - Frauen für Afrika V.i.G., Kiel
www.sisters-sh.de

Stand der Bearbeitung: Dezember 2018
zurück zur Übersicht