Wie kommt das Neue in die Welt?

Starthilfe: geförderte Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Projekte, die bisher eine Starthilfeförderung erhalten haben.

Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Kultur und Bildung Bundesland: Nordrhein–Westfalen

Der Verein »lebens.fit e.V.« startete seine Vorhaben mit elf Mitgliedern, um Projekte für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren vor allem im Bereich Kunst und Kultur zu realisieren. Auf dem Hintergrund der Erfahrungen im sozialen Brennpunkt und mit niedrigschwelligen Angeboten...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie Bundesland: Hessen

Die »International Friendship Association« aus Frankfurt am Main hat sich Anfang 2017 als junge Migrantenorganisation gegründet. Die gemeinnützige Gesellschaft ist aktiv in den Bereichen: Interessenvertretung für Afrika-Flüchtlinge, Integrationsunterstützung für Zugewanderte, Abbau von...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie Bundesland: Sachsen–Anhalt

Engagierte Jugendliche aus der Gemeinde Peißen und anderen Ortsteilen von Landsberg sind dabei, einen Raum für Projekte einzurichten, mit dem Ziel, die Gemeinde und ihre Bewohner/innen zu aktivieren. Dieses »Projektzentrum Peißen« soll Platz bieten für kleine Veranstaltungen wie...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Gärten und Umwelt Bundesland: Nordrhein–Westfalen

Der neue Verein in Gründung »ResteRetterBonn« hat es sich zum Ziel gesetzt, gegen Lebensmittelverschwendung aktiv zu werden. Die bislang sieben Gründungsmitglieder kommen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und verschiedenen Berufen, haben aber alle praxisnahe Erfahrungen mit...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Zuwanderung und Asyl Bundesland: Berlin

Der im November 2016 gegründete Verein »Wunschbäumchen Berlin - Gemeinsam etwas bewegen e.V.« hat es sich zur Aufgabe gemacht, sozial Benachteiligten oder in Not geratenen Menschen zu helfen – unabhängig von sozialer/ethnischer Herkunft oder sexueller Orientierung. Verstärkt richten sich...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Zuwanderung und Asyl Bundesland: Nordrhein–Westfalen

Menschen mit Flucht- und/oder Migrationserfahrung aus verschiedenen Ländern haben sich über einen privaten Kreis von ehrenamtlichen Helfern für Migrant/innen und Flüchtlinge zusammengefunden und die Initiativgruppe »Armenius« gegründet. Ihr Ziel ist es, Vielfalt als Chance zu nutzen und...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie Bundesland: Brandenburg

Der Verein »Initiative Jugend und Kultur e.V.« besteht seit Längerem, hatte seine Arbeit  faktisch jedoch bereits seit Jahren eingestellt. Eine neue Generation junger Cottbusser/innen hat den Verein nun wieder belebt und ist mit insgesamt 130 Interviews im Cottbusser Stadtteil Sandow...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie Bundesland: Brandenburg

Ein Netzwerk aus Potsdamer Bürgerinitiativen, Bündnissen und Stadtteilinitiativen startete die digitale Plattform »Potsdam: "Stadt für alle"!«, um die vielen verschiedenen Informationen, Netzwerke und unterschiedlichen Projekte auf einer Seite zu bündeln, die sich für eine nachhaltige...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Bürgerbeteiligung/-gesellschaft und Demokratie Bundesland: Berlin

Der Verein »Schlaglicht« wurde von Aktiven aus dem Bereich der politischen Jugendarbeit initiiert, die die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und rechtsextremen Gedanken aufgreifen. Die Vereinsmitglieder planen Projekte zur Prävention gegen rechte Ideologien mit Kindern. Ziel ist es,...

mehr
Förderjahr: 2017 Hauptkategorie: Zuwanderung und Asyl Bundesland: Berlin

Der Verein »Garage10 V.i.G.« geht aus einer nachbarschaftlichen Initiative hervor, die gemeinsam mit Geflüchteten auf dem Gelände einer Notunterkunft in Berlin-Karlshorst eine Fahrradwerkstatt aufgebaut hat. Es werden gebrauchte Spendenfahrräder gesammelt und gemeinsam instand gesetzt....

mehr

Zwei Beispiele für Starthilfe aus den Anfängen in den 70er Jahren

Die Stiftung Mitarbeit, damals »Die Mitarbeit«, veröffentlichte Ende der 70er Jahre ein Buch mit 52 Beispielen von Bürgerinitiativen aus dem sozialen, pädagogischen und kulturellen Bereich. Exemplarisch wird hier die Entwicklung zweier dieser Initiativen vorgestellt.

Regensburger Eltern e.V.

Die Regensbruger Eltern e.V. ist eine Selbsthilfeeinrichtung, die 1971 von engagierten Müttern und Vätern in Regensburg gegründet wurde. Ziel des Vereins ist es, Kinder zu fördern und Eltern Hilfestellung bei ihren Erziehungsaufgaben zu geben.

Kurzporträt

Essener Kontakte e.V. – Gemeinschaft für Sozialpsychiatrische Hilfen

Der Verein bietet psychisch Kranken, Behinderten und Genesenen ideele und materielle Unterstützung und setzt sich für die Inklusion dieser Personengruppen ein. Er fördert das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderungen in allen Lebensbereichen.

Kurzporträt


Starthilfeförderung

Starthilfezuschüsse
Geförderte Initiativen & Projekte

Hier finden Sie eine Übersicht über die geförderten Projekte, die seit 2010 Starhilfezuschüsse der Stiftung Mitarbeit erhalten haben.
Starthilfe 2017
Starthilfe 2016
Starthilfe 2015
Starthilfe 2014
Starthilfe 2013
Starthilfe 2012
Starthilfe 2011
Starthilfe 2010

Ansprechpartnerin

Corinna Asendorf
Tel. (02 28) 6 04 24-27
asendorf(at)mitarbeit.de