Preis: € 12,00

Direkte Demokratie – Chancen, Grenzen und Herausforderungen

Stiftung Mitarbeit (Hrsg.)
Beiträge zur Demokratieentwicklung von unten Nr. 29
Verlag Stiftung Mitarbeit · Bonn · 2020
200 S. · ISBN 978-3-941143-40-1

Die direkte Demokratie hat sich erfolgreich in der bundesdeutschen Beteiligungslandschaft etabliert. Insbesondere auf kommunaler Ebene wird sie seit vielen Jahren erprobt und durch Bürgerinnen und Bürger, durch Politik und Zivilgesellschaft regelmäßig genutzt. Dennoch entzündet sich in der kommunalen Praxis vor Ort immer wieder Kritik an der sog. sachunmittelbaren Demokratie, auch auf Bundesebene wird über die Einführung von Volksentscheiden kontrovers diskutiert.

Die Publikation der Stiftung Mitarbeit beleuchtet nun aus verschiedenen Perspektiven die Chancen, Grenzen und Herausforderungen der direkten Demokratie.

–Die Publikation erscheint voraussichtlich Mitte März 2020–

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartnerin für Fragen zu Bestellungen

Mariola Tautz
Tel. (02 28) 6 04 24-26
post(at)mitarbeit.de