Preis: € 5,00

Mitmachen - Mitgestalten - Mitentscheiden

Strategien für eine lebendige Bürgerkommune

Stiftung Mitarbeit (Hrsg.)
Brennpunkt-Dokumentationen zu Selbsthilfe und Bürgerengagement Nr. 43
Verlag Stiftung Mitarbeit · Bonn · 2008
140 S. · ISBN 978-3-928053-97-6

Die Kommunen stehen vor gravierenden Problemen, deren erfolgreiche Bewältigung heute mehr denn je eine aktive Mitwirkung und Beteiligung der Bürgergesellschaft erfordert. Vor diesem Hintergrund war es das Ziel einer Tagung des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), Spielräume und Perspektiven für Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung in der Kommune – und für ein neues Verhältnis zwischen Bürger/innen, Verwaltung und Politik – auszuloten. Die Ergebnisse und Anregungen der Tagung werden hier veröffentlicht.

Die Publikation bietet Anregungen und Entscheidungshilfen insbesondere für Kommunen, die sich am Leitbild Bürgerkommune orientieren wollen. Es werden Wege zu einem neuen kommunalen Handeln aufgezeigt, das die Vielfalt der vorhandenen Bürgerkompetenz bewusst einbezieht.

Der konzeptionelle Teil der Publikation thematisiert die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bürgerbeteiligung auf kommunaler  Ebene: Eine verbesserte Kommunikationskultur zwischen den beteiligten »Stakeholdern« ist dabei ebenso wichtig wie eine unterstützende Infrastruktur, die das soziale Engagement der Bürger/innen und ihre Beteiligung an kommunalen Entscheidungen  (z.B. Bürgerhaushalte oder Bürgerbefragungen) fördert.

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartnerinnen

Mirjam Haubner
Tel. (02 28) 6 04 24-26
post(at)mitarbeit.de

Mariola Tautz
Tel. (02 28) 6 04 24-26
post(at)mitarbeit.de