Termin:
22.–23. März 2019
Ort:
Dortmund
Ansprechperson:

Mitreden, mitwirken, mitentscheiden – das ist wichtig in der Demokratie in Deutschland. Wo gelingt das im Alltag und in der eigenen Umgebung? Wie kann »mitreden, mitwirken, mitentscheiden« durch Bildungsveranstaltungen angestoßen oder unterstützt werden?

Im Workshop werden Methoden und Erfahrungen aus Veranstaltungen der politischen Bildung vorgestellt und ausprobiert. Das Seminar richtet sich an Multiplikator/innen in der Flüchtlingsarbeit. Wir freuen uns auf Teilnehmende ohne und mit Fluchtbiografie.

Die vorgestellten Methoden kommen aus dem Qualifizierungsprojekt »Demokratie geht nur miteinander. Partizipation und Integration von Geflüchteten«. In diesem Projekt wurden seit 2017 mehrere Workshops mit dem Titel »Auf Augenhöhe? Vor Ort gemeinsam etwas bewegen« durchgeführt.

 

»Demokratie geht nur miteinander« wird als Modellprojekt der Stiftung Mitarbeit bis Juni 2019 durch die Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

grüne Ampel
Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 2/2019

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.