Termin:
2. Halbjahr 2019
Ort:
Webinar
Ansprechperson:

Die Thematik der Verwendungsnachweise wird in den Seminaren immer wieder als Hürde in der Verwaltung von Projektmitteln genannt. Auch in den Erfahrungen aus der Werkstatt Vielfalt spiegeln sich die Probleme der Vereine, Initiativen und Projekte, die Fördermittel korrekt und nachvollziehbar abzurechnen.

Im ersten Ideenstadium ist ein Webinar, das die Fragen zur Verwendungsnachweisführung aufgreift. Vorgestellt werden Grundzüge der Buchhaltung und Belegführung, der Berücksichtigung von zwingenden Rahmenbedingungen (z.B. Förderzeitraum, Bewilligungsbedingungen), sowie dem Aufbau von Sachberichten zum Verwendungsnachweis.

Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 2/2019

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.