Termin:
19.–20. Juni 2020
Ort:
Leipzig
Ansprechperson:

Projekte, Vereine und Initiativen benötigen nicht nur engagierte Mitstreiter/innen, sondern auch eine stabile finanzielle Absicherung der geplanten Vorhaben. Wie jedoch kann eine solche Finanzierung gesichert werden? Das Seminar bietet eine Einführung in das Thema der Finanzierung gemeinnütziger Arbeit, stellt Grundlagen des Fundraising vor und beleuchtet die Einnahmemöglichkeiten aus Fördermitteln und Spenden sowie der Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Dabei geht es u.a. um folgende Fragen: Wie gewinne ich eine Stiftung oder andere fördernde Einrichtungen als Zuwendungsgeber? Wie kommuniziere ich mit potentiellen Spender/innen? Wie überzeuge ich Vertreter/innen eines Unternehmens, mein Projekt zu unterstützen? Das Seminar ist praxisorientiert und richtet sich insbesondere an Mitarbeiter/innen und Engagierte, die noch wenig Erfahrung im Fundraising haben oder neue Finanzierungsmodelle kennenlernen wollen.

Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 1/2020

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.