Termin:
17. März 2018
Ort:
Magdeburg
Ansprechperson:

Bei der Suche nach einer geeigneten Projektfinanzierung steht die Formulierung eines Projektantrags mit an vorderster Stelle. Das Seminar vermittelt das notwendige Hintergrundwissen, die Teilnehmer/innen erhalten praktische Tipps für einen erfolgversprechenden Antrag. Im Mittelpunkt des Seminars stehen folgende Fragen: Wie sind nun die guten Ideen so zu verschriftlichen, dass sie potentielle Fördergeldgeber überzeugen? Was ist formal und inhaltlich zu beachten? Mit welchen Voraussetzungen kann die Antragstellung erfolgreich werden?

Die Teilnehmer/innen lernen die Techniken der Formulierung von Fördermittelanträgen und wenden sie in Übungen auf ihren Antrag an. Diskutiert werden die Erfahrungen bei Antragsstellungen. Mögliche Förderquellen – national wie EU-Programme – werden vorgestellt. Das Seminar wendet sich an freiwillig Engagierte und hauptamtlich Tätige in Vereinen, Initiativen und Projekten.

rote Ampel
Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 2/2018

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.