Kommunikation als Herausforderung – Öffentlichkeitsarbeit für beteiligungsorientierte Projekte

 2-teiliges Online-Seminar

Termin:
Dienstag, 8. und Donnerstag, 10. Dezember 2020, 16.30–18.30 Uhr
Ort:
Online
Ansprechpersonen:

Beteiligungsorientierte Projektarbeit braucht funktionierende Verständigung, Transparenz und gute Öffentlichkeitsarbeit.
Kurz: durchdachte Kommunikation. Doch was heißt das konkret? Wie kann gelingende, crossmediale Öffentlichkeitsarbeit aussehen? Wie lassen sich die relevanten Zielgruppen ansprechen? Und wie erreichen wir einen zielführenden Austausch?

Das 2-teilige Online-Seminar richten sich an Menschen, die Beteiligungsprojekte umsetzen, in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit einsteigen oder bereits erste Erfahrungen mitbringen. Im ersten Seminarmodul werden grundlegende Methoden der Öffentlichkeitsarbeit vermittelt. Die Teilnehmer/innen lernen unterschiedliche Kommunikationskanäle kennen und erfahren mehr über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wege und Instrumente der Ansprache. Im zweiten Modul vertiefen die Teilnehmer/innen die Methoden zur zielgruppenorientierten Öffentlichkeitsarbeit. Sie erfahren, wie sich die Adressat/innen der eigenen Kommunikationsaktivitäten vorab veranschaulichen lassen und warum das für die Entwicklung eigener Kommunikationskonzepte wichtig ist.

Hinweise und Organisation:

Technische Voraussetzungen
Internetanschluss, Computer, interne oder externe Kamera, Mikro oder besser Headset.


Teilnahmebestätigung
Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zusage Ihrer Teilnahme und weitere Informationen zum Ablauf.

Datensicherheit
Die Stiftung Mitarbeit nutzt für dieses Online-Angebot die Kommunikationsplattform alfaview®. Online-Veranstaltungen werden DSGVO-konform mit alfaview® über europäische Server umgesetzt, weder gespeichert noch weitergegeben. Die Datenschutzbestimmungen von alfaview® finden Sie unter: https://alfaview.com/de/privacy/

Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 3/2020

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.