Fördermittelakquise: Fördergelder einwerben – Förderanträge schreiben

2-teiliges Online-Seminar

Termin:
Montag, 22. und 29. August 2022, 16.00–18.00 Uhr
Ort:
Online
Ansprechpersonen:

Das Einwerben von Fördergeldern ist mit vielfältigen Herausforderungen verbunden: Es gilt, die richtigen Geldgeber zu finden, die Übereinstimmung mit deren Förderzielen und dem eigenen Engagement zu prüfen, die Projektbeschreibung muss mitreißend formuliert werden und der Förderantrag ist korrekt zu formulieren. Gerade neue, junge Initiativen stehen vor der Frage, wie ein Antrag erfolgswirksam zu stellen ist.

Teil 1 des Seminars vermittelt eine erste Orientierung: Wie ist die Förderlandschaft in Deutschland aufgebaut? Welche fördernden Einrichtungen gibt es? Welche Fördermittel kommen für mein Projekt infrage? Wie und wo finde ich Förderer? Dabei geht es auch um Fördermöglichkeiten, die für kleine, junge und lokale Initiativen erreichbar sind.

Der Schwerpunkt von Teil 2 liegt darauf, Fördermittelgeber mit einem gut geschriebenen Antrag zu überzeugen. Das Verfassen dieser Anträge fällt vielen eher schwer, viele Anträge werden abgelehnt, weil die Antragstellenden Fehler machen. Praxisorientiert werden die Fragen behandelt: Wie schreibe ich einen solchen Antrag? Was ist wichtig bei der Darstellung? Was sind typische Fehler? Welche Formalitäten muss ich berücksichtigen?

Das Seminar vermittelt Grundlagen, gibt Tipps und ermöglicht Praxisübungen.

Referent: Daniel Pichert

Technische Voraussetzungen
Die Stiftung Mitarbeit nutzt für dieses Online-Angebot die Kommunikationsplattform alfaview®. Zur Nutzung ist der vorherige Download und die Installation eines Clients (Applikation) erforderlich unter: https://alfaview.com/de/download
Die kostenlose alfaview® Software kann unter Microsoft Windows (Windows 7 oder neuer), Apple macOS (macOS 10.13 oder höher) und Linux installiert werden. Für iPhone und iPad gibt es ebenfalls eine App. Für Android gibt es alfaview als Beta-Version.
Weitere Informationen zu alfaview unter: https://alfaview.com/de/features/

Zur Teilnahme werden ein Internetanschluss, Computer, Laptop oder Tablet, interne oder externe Kamera, Lautsprecher und Mikrofon oder besser Headset benötigt.

Kosten
Teilnahmebeitrag für beide Teile: 60,00 €
Teilnahmebeitrag für Teil 1 ODER 2: 40,00 €

Teilnahmebestätigung
Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Die Zusage Ihrer Teilnahme und Informationen zum Ablauf erhalten Sie rechtzeitig per Mail.

Datensicherheit
Online-Veranstaltungen werden DSGVO-konform mit alfaview® über europäische Server umgesetzt, weder gespeichert noch weitergegeben. Die Datenschutzbestimmungen von alfaview® finden Sie unter: https://alfaview.com/de/privacy/

Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 1/2022

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.