• Netzwerktreffen 2022: 11 Jahre Netzwerk Bürgerbeteiligung ... in Bewegung

    Diskutieren Sie mit am 24. Juni 2022 in Köln

    Das diesjährige Netzwerktreffen des Netzwerks Bürgerbeteiligung findet am 24. Juni 2022 in Köln statt. Wir möchten mit Ihnen diskutieren und beraten, welche neuen Aktivitäten wir starten und wie wir die bisherigen Initiativen weiterentwickeln können. Ab sofort können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

  • Neuerscheinung – Interview mit Katharina Kühnel-Cebeci: »Nachbarschaftsarbeit ist gelebte Demokratie«

    44 Ideen für gute Nachbarschaft – Ein Werkzeugkoffer für alle, die Nachbarschaften aktiv mitgestalten wollen

    Nachbarschaftsarbeit ist gemeinwesenorientierte soziale Arbeit. Sie trägt dazu bei, Lebensbedingungen so zu gestalten, dass Menschen entsprechend ihrer Bedürfnisse im Stadtteil besser leben können. Nachbarschaftsarbeit fördert bürgerschaftliches Engagement und schafft Beteiligungsmöglichkeiten, sie unterstützt Partizipation und selbstorganisierte Initiativen, indem sie dialogische Prozesse zwischen den Menschen und Institutionen organisiert. Eine neue Publikation der Stiftung Mitarbeit stellt nun praxiserprobte Werkzeuge der Nachbarschaftsarbeit vor. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert die Autorin Katharina Kühnel-Cebeci, was Nachbarschaftsarbeit mit Demokratie zu tun hat.

  • Online-Veranstaltungsreihe »Auf dem Weg in eine zukunftsorientierte Demokratie?« mit der Allianz für Beteiligung

    Partizipation als Schlüsselkompetenz zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen

    Die Online-Veranstaltungsreihe »Auf dem Weg in eine zukunftsorientierte Demokratie?« findet in Kooperation mit der Allianz für Beteiligung e. V. statt. Mit Blick auf die drei Themenschwerpunkte Demokratische Innovationen, Digitalisierung & Demokratie sowie Nachhaltigkeit, Klimaschutz & Demokratie wird in mehreren Online-Veranstaltungen darüber diskutiert, wie eine belastbare und gleichzeitig innovative Demokratie gestaltet werden kann. Der Programmflyer steht für Sie zum Download als PDF-Datei (0.285 MB) bereit.

  • Aktualisierte Neuauflage: Dorfgespräch

    Demokratie und Dialog im ländlichen Raum

    Die Publikation »Dorfgespräch« liegt nun in aktualisierter und erweiterter 2. Auflage vor. In deren Mittelpunkt steht die Frage, wie es gelingen kann, das Zusammenleben der Menschen in Dörfern im ländlichen Raum demokratisch, dialogisch und ressourcenorientiert zu stärken. Die Autoren zeigen anschaulich und praxisnah, wie sich die demokratischen Selbstheilungskräfte der dörflichen Gemeinschaft aktivieren lassen.

mitarbeiten 1/2022

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe



Das Internetportal Wegweiser Bürgergesellschaft ist ein Projekt der Stiftung Mitarbeit. Mit seinen vielfältigen Angeboten bündelt der Wegweiser Bürgergesellschaft praktisches Engagement- und Demokratie-Know-How im Netz.
Wegweiser Bürgergesellschaft

Nachrichten, Ereignisse und Entwicklungen aus dem vielfältigen Handlungsfeld der Bürgergesellschaft
 aktuellen eNewsletter lesen
 eNewsletter abonnieren

Das von der Stiftung Mitarbeit initiierte Netzwerk Bürgerbeteiligung führt Menschen aus allen Lebens- und Arbeitsbereichen zusammen, die die Partizipation von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Entscheidungen voranbringen wollen.
Netzwerk Bürgerbeteiligung