Arbeit im Verein: Gründung und Grundlegung

2-teiliges Online-Seminar

Termin:
Freitag, 11. November, 14.00–18.00 Uhr und Samstag, 12. November 2022, 9.00–13.00 Uhr
Ort:
Online

Gemeinschaftliches zivilgesellschaftliches Engagement in Initiativen und Projekten erfordert ein Mindestmaß an Institutionalisierung, wenn Wirkung und Erfolg des Anliegens verfestigt und angemessen mit Ressourcen ausgestattet werden soll. In aller Regel bieten die Gründung eines Vereins (ob eingetragen oder nicht-rechtsfähig) und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Anliegens (Zwecks) diese Voraussetzungen.
Das Online-Seminar befasst sich mit vereins- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Gründungsfragen sowie den Leit- und Gestaltungsprinzipien einer nachhaltigen Vereinsarbeit.

Modul I widmet sich den Fragen:
Wie formuliere ich Satzungsgrundlagen, die den gesetzlichen Regelungen des Vereins- und des Gemeinnützigkeitsrechts, aber auch den eigenen Vorstellungen über Zielsetzung und organisatorische Struktur entsprechen? Welche Bedingungen müssen für die Eintragung des Vereins und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erfüllt sein und welche konkreten Verfahrensschritte führen zum Ziel?

In Modul II geht es um die Fragen:
Welche Gestaltungsspielräume gibt es zur Entwicklung einer modernen, nachhaltigen Vereinskultur mit einer eigenständigen Selbstregulierungs- und Selbstorganisationspraxis? Wie werden demokratische Teilhabe und transparente Kommunikation sichergestellt?

Eingeladen sind Interessierte und Vertreter/innen von Initiativen und Vereinen in der Gründungs-, Aufbau- und Ausbauphase.

Technische Voraussetzungen
Die Stiftung Mitarbeit nutzt für dieses Online-Angebot die Kommunikationsplattform alfaview®. Zur Nutzung ist der vorherige Download und die Installation eines Clients (Applikation) erforderlich. Neueste alfaview-App herunterladen: https://alfaview.com/de/download
Die kostenlose alfaview® Software kann unter Microsoft Windows (Windows 7 oder neuer), Apple macOS (macOS 10.13 oder neuer) und Linux installiert werden. Für iPhone und iPad gibt es ebenfalls eine App. Für Android gibt es alfaview als Beta-Version.
In Kürze: mit alfaview® Web (ohne Installation) nehmen Sie über den Browser am Online-Meeting teil!
Weitere Informationen zu alfaview unter: https://alfaview.com/de/features/

Zur Teilnahme werden ein Internetanschluss, Computer, Laptop oder Tablet, interne oder externe Kamera, Lautsprecher und Mikrofon oder besser Headset benötigt.

Kosten
Teilnahmebeitrag für beide Module: 60,00 €
Teilnahmebeitrag für Modul I ODER II: 40,00 €

Teilnahmebestätigung
Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Die Zusage Ihrer Teilnahme und Informationen zum Ablauf erhalten Sie rechtzeitig per Mail.

Datensicherheit
Online-Veranstaltungen werden DSGVO-konform mit alfaview® über europäische Server umgesetzt, weder gespeichert noch weitergegeben. Die Datenschutzbestimmungen von alfaview® finden Sie unter: https://alfaview.com/de/privacy/

rote Ampel
Zurück zur Übersicht

mitarbeiten 3/2022

Unser kostenloser Newsletter informiert vierteljährlich über die Arbeit der Stiftung Mitarbeit. Hier können Sie ihn einfach und unkompliziert abonnieren.

zum Anmeldeformular
zur aktuellen Ausgabe


AGB Stiftung Mitarbeit

Was bedeuten die Ampeln?

Für diese Veranstaltung stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung.

Es sind nur noch wenige Plätze frei, die Veranstaltung ist bald ausgebucht.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie haben die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen, um bei Absagen ggf. nachrücken zu können.